Überspringen zu Hauptinhalt

1.Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden einen integrierenden Bestandteil jedes Anbotes von Atelier Mirow/Rene Litzlbauer und jedes mit Atelier Mirow/Rene Litzlbauer abgeschlossenen Vertrages.Allgemeine Geschäftsbedingungen, welcher Art auch immer, die mit diesen Geschäftsbedingungen in Widerspruchstehen, gelten als nicht beigesetzt und sind rechtsunwirksam.

1.2.

Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie die Vertragspartner ausdrücklich und schriftlich vereinbart haben.

2.Angebot und Preise, Vertragsabschluss

2.1.

Alle Angebote und die in Katalogen, Broschüren, Preislisten, Internetseiten und sonstigen Werbeschriften von Atelier Mirow/Rene Litzlbauer angeführten Preise sind freibleibend und unverbindlich. Sie gelten ab Atelier Linz.

2.2.

Alle von Atelier Mirow/Rene Litzlbauer angeführten Preise sind Nettopreise exklusive Umsatzsteuer und exklusiveKosten für Verpackung und Verendung. Technische Änderungen und farbliche Abweichungen sind vorbehalten. Treten zwischen Vertragsabschluss und Leistungsausführung aus welchem Grund auch immer Materialkostenerhöhungen oder nicht im Einflussbereich vonAtelier Mirow/Rene Litzlbauer stehende Mehrleistungen bzw. Mehrkosten auslösende Umstände auf, erhöhen sich die in Betracht kommenden Preise entsprechend.

2.3.

Der Vertrag mit Atelier Mirow/Rene Litzlbauer gilt erst durch ausdrückliche Annahmebestätigung durch Atelier Mirow/Rene Litzlbauer als zuStandegekommen. Die Bestätigung des Erhalts eines Anbotes des Kunden gilt niemals als Annahme des Anbotes. Atelier Mirow/Rene Litzlbauer ist berechtigt, die Bestellung des Kunden innerhalb von 10 Tagenab Zugang der Bestellung anzunehmen. Atelier Mirow/Rene Litzlbauer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung –etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden-abzulehnen. Im Falleder Nichtverfügbarkeitoder nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und eine allfällige Gegenleistung des Kunden unverzüglich zurückerstattet.

3. Lieferung und Transport

3.1.

Lieferfristen sind, falls nicht ausdrücklich ein Fixtermin vereinbart ist, stets unverbindlich. Im Falle einer vereinbarten Änderung des Vertrages ist Atelier Mirow/Rene Litzlbauer berechtigt, den Lieferterminneu festzusetzen. Für unverschuldete und fahrlässig verursachte Lieferverzögerungenhaftet Atelier Mirow/Rene Litzlbauer nicht.In einem solchen Fall verzichtet der Kunde auf das Recht, vom Vertrag zurück zu tretenund auch auf dieGeltendmachung von Schadensersatzansprüchen. Im Fall der durch den Kunden verursachten Verzögerungder Leistungsausführungoder Unterbrechunghatder Kunde alle durch die Verzögerung oder Unterbrechung anlaufenden Mehrkosten zu tragen und kann Atelier Mirow/Rene Litzlbauer die bereits erbrachte Leistung und den Aufwand mittels Teilrechnung fällig stellen.Die Lieferungen erfolgen per Paketdienst oder Spedition. Lieferungen an Kunden ab Atelier Linz unterliegen der 100%igen Haftung des Kunden.

3.2.

Die Transportkostenwerden nach Liefermenge wie Paketanzahl, Grösse, Gewicht, Volumen, Gurtmaß, EU-Palettenoder Langpaletten sowie nach Aufwand berechnet. Expresslieferungen und Prime-TimeLieferungenerfolgen gegenExpress-bzw. Prime-Time-Zuschlag. Bei Lieferungengegen Nachnahme fällt eine zusätzliche Nachnahmegebühran. Bei Bestellungen unter €25,-Warenwert wird eine Bearbeitungsgebühr verrechnet.

 

4. Zahlung

4.1.

Zahlungen sind binnen 7 Tagen ab Rechnungslegung in bar oder durch Überweisung zu leisten. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen von 8%p.a. berechnet. Im Falle der Säumnis ist der Kunde verpflichtet, neben den Verzugszinsen auch die Mahnspesen, Interventionskosten sowie Kostenanwaltlichen Einschreitens zu ersetzen.

4.2.

Die Aufrechnung von Gegenforderungen oder Zurückbehaltung von Zahlungen aus irgendwelchen Gründen von Seiten des Kunden sind unzulässig

5. Reklamation,Umtausch, Rückabwicklung

5.1.

Der Kunde hat die Ware sogleich nach Erhalt auf Mängel zu überprüfen.Verzichtet der Kunde auf die Überprüfung, so gilt die Ware als ordnungsgemäß geliefert und abgenommen.Offensichtliche Transportschäden sind bei Annahme der Ware auf den jeweiligen Transportpapieren zu vermerken.Mängel oder behauptete unvollständige Leistungen sind an Atelier Mirow/Rene Litzlbauer spätestens binnen zwei Tagen nach Feststellen des Mangels, schriftlich anzuzeigen, andernfalls Ansprücheauf Gewährleistung, auf Schadenersatz sowie Irrtum über die Mängelhaftigkeitder Sache nicht mehr geltend gemacht werden können.

5.2.

Der Umtausch oder die Rückabwicklung des Vertrages trotz ordnungsgemäßer Erfüllung durch Atelier Mirow/Rene Litzlbauer ist nur mit Zustimmung von Atelier Mirow/Rene Litzlbauer möglich. Die Ware ist in diesem Fall in unbeschädigtem Zustand samt Originalverpackung an Atelier Mirow/Rene Litzlbauer zurück zu liefern. An Stornokosten ist ein Pauschalbetrag von 15% des Auftragswertes zu leisten. Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen.Umtausch von Sonderware(keine Lagerware) wie insbesondere Sonderanfertigungen, Artikel mit Werbeanbringung, ist jedenfalls ausgeschlossen.

6.Gewährleistung, Schadenersatz

6.1.

Die Gewährleistungsfrist beträgt sechs Monate. Die Gewährleistung erfolgt nach Wahl von Atelier Mirow/Rene Litzlbauer durch Reparatur der Ware oder Austausch oder Preisminderung. Das Recht auf Vertragswandlung des Kunden wird einvernehmlich abbedungen. Atelier Mirow/Rene Litzlbauer leistet keine Gewährfür Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, unsachgemäßer Montage oder unsachgemäßer Bearbeitung und Weiterverarbeitung der Ware durch den Kunden entstanden sind.

6.2.

Der Kunde verzichtet für sich und seine Rechtsnachfolger ausdrücklichauf die Geltendmachung eines durch einen Mangel an der Ware in Folgeeinfacher oder schlicht grober Fahrlässigkeit verursachten mittelbaren oder unmittelbaren Schadens(Mangelschadenoder Mangelfolgeschaden) und Gewinnentgangs.Atelier Mirow/Rene Litzlbauer haftet nicht für Beschädigungen, die auf unsachgemäße oder fahrlässigeVerwendung, Montage, Bearbeitungoder Weiterverarbeitung der Ware zurück zu führen sind.

 

7. Eigentumsvorbehalt

7.1.

Atelier Mirow/Rene Litzlbauer behält sich bis zurvollständigen Bezahlung aller aus der Geschäftsverbindung resultierender Forderungen das Eigentum an den Atelier Mirow/Rene Litzlbauer gelieferten Waren vor.

7.2.

Für den Fall der Weiterveräußerung tritt der Kunde schon mit Abschluss des Vertrages die aus der Veräußerung entstehenden Forderungen an Atelier Mirow/Rene Litzlbauerabund verpflichtet sich, dies in seinen Büchern ordnungsgemäß zu vermerken. Der Kunde verpflichtet sich im Falle der Weiterveräußerung, den Erlös direkt an Atelier Mirow/Rene Litzlbauer abzuführenbzw. auf Verlangen von Atelier Mirow/Rene Litzlbauer demDrittkäuferdie Abtretung der bezughabenden Forderung mitzuteilen und Atelier Mirow/Rene Litzlbauer alle zur Geltendmachung der abgetretenen Forderung erforderlichen Unterlagen und Auskünfte zu geben. Bei Zahlungsverzug ist Atelier Mirow/Rene Litzlbauer berechtigt, die Herausgabe der Vorbehaltsware zu verlangen. Hierin ist grundsätzlich kein Rücktrittvom Kaufvertrag gelegen.

7.3.

Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Vorbehaltsware oder sonstige Verfügung über die abgetretenen Forderungen sind unzulässig.

8.Datenschutz

Der Kunde erteilt seine Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Bestell-und Geschäftsausführung sowie Abrechnungen erforderlichen personenbezogenen Daten sowie zur Weitergabe dieser Daten an Atelier Mirow/Rene Litzlbauerbeauftragte, zur Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verpflichtete Unternehmen zum Zwecke der Bestellabwicklung sowie Versendung der Ware. Der Kunde istjederzeit berechtigt, unentgeltliche Auskunft über seine bei Atelier Mirow/Rene Litzlbauer gespeicherter personenbezogener Daten sowie die Berichtigung oder Löschung seiner bei Atelier Mirow/Rene Litzlbauer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

9. Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

9.1.

Für alle sich mittel-oder unmittelbar aus einem mit Atelier Mirow/Rene Litzlbauer geschlossenen Vertrag ergebenden Streitigkeiten –auch hinsichtlichder Rechtsmäßigkeit des Zustandekommens des Vertragsverhältnisses selbst –wird die Zuständigkeit des jeweils sachlich für Linz zuständigen Gerichts vereinbart.

9.2.

Auf sämtliche Vertragsverhältnisse findet österreichisches Recht –mit Ausnahme des einheitlichen UN-Kaufrechts (UNCITRAL) und des internationalen Privatrechts –Anwendung. Impressum: Verantwortlichfür den Inhalt: Atelier Mirow/Rene Litzlbauer Freistädterstrasse 414a,A-4040 Linz; UID-Nr.: ATU72278117,

9.3.

Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen werden nur zur Identifikation der Produkte bzw. Firmen verwendet und sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Sollten wir in irgendeiner Weise gegen ein Copyright verstoßen, bitten wir um kurze e-mail Mitteilung, damit wir den Eintrag sofort löschen können.

Impressum

Atelier Mirow
Rene Litzlbauer
Rechnungsadresse: Freistädterstrasse 414a, 4040 Linz
Atelier/Lager: Europaplatz 4, Eingang C/UG, 4020 Linz
Handy: +43 (0)676-56 637 29
office[at]schaufensterpuppe.at
UIDATU: 72278117
Firmen-ABC WKO
Datenschutz

AGB's

Mirow | Schaufensterpuppe.at © 2020